08:17 / 28.07.2021.

Autor: HRT

Fertigstellung der Pelješac-Brücke

Pelješac-Brücke

Pelješac-Brücke

Foto: HTV / IMS

Heute Abend wird Kroatien endlich verbunden sein!

Die letzten 18 Meter des Spanntragwerkes der Pelješac-Brücke werden heute eingebaut, mit dieser Fertigstellung wird der kroatische Süden endlich mit dem Rest des Landes verbunden. Die Arbeiten an der Brücke sind jedoch noch nicht damit getan.

Die 2,4 Kilometer lange Brücke soll im Frühjahr für den Verkehr freigegeben werden.


Anlässlich der Fertigstellung des Brückenanschlusses findet heute Abend eine grosse Feier auf der Brücke statt.


"Kroatien wird damit das über 300 Jahre alte Problem lösen, die Brücke ist schön. Ich freue mich darauf, ab nächstem Jahr durch kroatisches Territorium nach Dubrovnik reisen zu können, es ist eine gemeinsame Leistung aller. Ich danke allen, die dazu beigetragen haben und alle werden zur Eröffnung eingeladen", sagte der kroatische Premierminister Andrej Plenković.


Der Bau der Pelješac-Brücke wurde grösstenteils mit europäischen Geldern finanziert.


Heute um 22:30 Uhr auf HRT 1 wird eine Sondersendung über die Pelješac-Brücke zu sehen sein. 

Vijesti HRT-a pratite na svojim pametnim telefonima i tabletima putem aplikacija za iOS i Android. Pratite nas i na društvenim mrežama Facebook, Twitter, Instagram i YouTube!